Gut in Simbabwe angekommen!

Am Freitagmittag ging es für unsere simbabwischen Gäste wieder zurück nach Hause. Bis zum Düsseldorfer Flughafen haben wir sie noch begleitet, dann hieß es Abschied nehmen, ziemlich emotional, doch 18 Stunden später war in Harare die Freude umso größer als die Familien ihre Kinder wieder in Empfang nehmen konnten.

An der MNGe und genauso in Nkululeko heißt es wieder ankommen, versäumten Stoff nachholen…. In Nkululeko werden jetzt die Abschlusstest des zweiten Terms geschrieben, diese bestimmen auch die Zeugnisnoten. Zeugnisse gibt es dort aber erst im August, denn die Ferien beginnen dort am 10.8.

 

Heidi Hesse

Berlin – Berlin – Berlin

Einmal nach Berlin wünschten sich unsere simbabwischen Gäste im letzten Herbst als wir über ein mögliches Programm sprachen.

Nach einem kühlen Beginn mit Holocaust-Mahnmal und durch Obamas Auftritt gesperrtem Brandenburger Tor ließen wir uns gegenüber dem Hauptbahnhof an der Spree nieder und reflektierten die Erfahrungen der ersten beiden gemeinsamen Wochen.

Berlin – Berlin – Berlin weiterlesen

Exkursion Wattenmeer – or walking on the oceanfloor

Am letzten Wochenende gingen die Nkululekoschüler und ihre Lehrer zusammen mit ihren MNGe-Partnern auf die Reise nach Cuxhaven an der Nordsee. Alle freuten sich auf das Meer.

Marks and Forment: „swimming in the ocean“ ist ihre Erwartung als wir uns schließlich dem Meer nähern. „I thought we are going to swim. There was no water – I was angry“ (Aaron).

Exkursion Wattenmeer – or walking on the oceanfloor weiterlesen