Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs lernen aus der Geschichte Simbabwes

Am Dienstag den 28.3. würde es voll im Hörsaal B7 der MNGe als McDonald Lewanika – Politikwissenschaftler und Aktivist aus Simbabwe – seinen Vortrag beginnen wollte und auch noch ein vierter Kurs des 11. Jahrgangs die übrigen Sitzplätze für sich beanspruchten.

Knapp 100 Schülerinnen und Schüler erfuhren, wie sich aus der Befreiungsbewegung ZANU unter Führung von Robert Mugabe eine Partei Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs lernen aus der Geschichte Simbabwes weiterlesen

Gute Nachrichten aus Nkululeko: Gruppe darf reisen

Letzten Freitag kam die erlösende Nachricht aus der deutschen Botschaft in Harare: „Sie können ihre Pässe abholen“. Alle Jugendlichen und BegleiterInnen haben ein Visum für den Besuch der Bundesrepublik bekommen.

Sie werden am 13.05. gegen 15.00 Uhr in Bielefeld ankommen. Wir freuen uns!

Simbabwe-Benefizveranstaltung 17.02. & 18.02. im Movement-Theater Bielefeld

Auch in diesem Jahr fand im wunderschönen Movement-Theater in Gadderbaum ein Benefizabend, zu Gunsten der Zimbabwe-Youngagement, statt.

Getreu dem Motto Forrest Gumps Mama „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man kriegt“, gestalteten Lehrerinnen und Lehrer, sowie Ehemalige und Bekannte der Martin-Niemöller-Gesamtschule zwei bunte und überraschungsvolle Abende.

Theater, Musik, Sketche und Märchen boten unterhaltsame Simbabwe-Benefizveranstaltung 17.02. & 18.02. im Movement-Theater Bielefeld weiterlesen

Zimbabwe Club and Friends Benefiz-Veranstaltung

Lehrerinnen und Lehrer der Martin-Niemöller-Gesamtschule gestalten ein buntes „Musik- und Schauspielprogramm“.

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch herzlich zu einem Benefizabend zu Gunsten der Simbabwe-AG einladen. Der komplette Erlös wird dem Schulpartnerschaft-Projekt MNGE-Nkululeko gespendet. Die Karten könnt ihr in den Pause an unserem Stand kaufen (im Forum der Gesamtschule).

Wo? Movement-Theater, Haller Weg 38, 33617 Bielefeld

Wann? Los geht es am 17. (Freitag) und 18. (Samstag) Februar 2017 ab 19:00 Uhr